Archivieren von betriebsrelevanten Informationen

 In Allgemein, Funktionen

Im Überblick


Betriebsrelevante Informationen jederzeit herunterladen und archivieren

Als digitale Austauschplattform spielt das Sammeln, Orden und Verwalten von betriebsrelevanten Informationen eine große Rolle von MemoMeister. Denn darin werden täglich zahlreiche Memos von Rechnungen, Baufortschritten, Handbüchern als PDF, Mängeln, Visitenkarten, Notizen und vielem mehr hochgeladen. Damit ihr diese Informationen ganz leicht weiterverarbeiten könnt, haben wir die Export-Funktion mit eingebaut. Mit ihr können ausgewählte Mitarbeiter deines Betriebs alle Dokumente einer MemoMappe mitsamt allen dazugehörigen Informationen direkt als Zip-Datei auf den Computer speichern und in eure Branchensoftware einbinden. Aber auch einzelne Memos mitsamt der dazugehörigen Informationen wie Datum- und Zeitstempel, Labelvergabe und Beschreibung können problemlos heruntergeladen werden.

Zugriffsberechtigungen individuell festlegen

Nicht jeder Betrieb möchte, dass jeder Mitarbeiter auf alle Daten Zugriff hat, sondern nur ausgewählte Kollegen wie Bauleiter, Architekten oder Angestellte in der Verwaltung. Deshalb können in MemoMeister nur Nutzer mit der Rolle des Administrators oder Eigentümers die Export-Funktion nutzen. Die Zugriffsberechtigungen einzelner Mitarbeiter lassen sich in den Firmeneinstellungen individuell festlegen.

Mit einem Knopfdruck alle wichtigen Daten auf dem PC

Um alle Memos einer MemoMappe herunterzuladen und auf dem Computer zu archivieren, musst du lediglich auf die drei Menüpunkte rechts neben dem gewünschten Ordner klicken und anschließend „Exportieren“ wählen. Je nach Dateigröße stehen dir nach wenigen Minuten alle Informationen gebündelt als Zip-Datei zur Verfügung. Nachdem du sie entpackt hast, kannst du loslegen, die Daten weiter zu verarbeiten. Probiere es gleich mal aus!

weitere spannende Artikel
MemoMeister auf dem PC und Smartphone